Gehen Sie auf Nummer sicher mit einem Backup für Ihr Office 365

Wenn Sie in Ihrem KMU mit Office 365 arbeiten, dann werden Ihre Dokumente und Daten automatisch in der Cloud abgelegt. Wir erklären Ihnen, weshalb Sie diese Daten zusätzlich mit einem Backup absichern sollten.  

Bei Cloud Produkten stellt der Provider die Infrastruktur, also Funktionen und Services, zur Verfügung. Die Kunden greifen anschliessend über das Internet auf die Dienste zu. Was viele aber nicht wissen: Die Verantwortung für die Daten liegt zu jeder Zeit beim Kunden, also bei Ihnen. Deshalb ist es von Vorteil, wenn Sie Ihre Daten zusätzlich mit einem Backup schützen. Dies gilt auch für Ihre Office 365 Konten.

Standardsicherheit ist inbegriffen

Microsofts Office 365 Abos beinhalten von Grund auf standardmässige Sicherheitsvorkehrungen. Der Hauptzweck dieser Sicherheitsvorkehrungen liegt darin, dass die Dienste zuverlässig und ohne Unterbrüche verfügbar sind. Zum Beispiel werden Ihre aktuellen Daten an zwei geografisch getrennten Standorten gespeichert. Ihre Daten sind damit vor einem Standort- oder Hardwareausfall geschützt.  

Verwechseln sie diese Massnahmen aber nicht mit einem eigentlichen Backup. Denn bei einem Backup wird jeweils eine historische Kopie der Daten erstellt, damit auch längst gelöschte Daten wiederhergestellt werden können.

Warum ist trotzdem ein Backup nötig?

Versehentlich gelöschte Daten werden nur für eine begrenzte Zeit im Papierkorb von Office 365 aufbewahrt, bevor sie dann endgültig gelöscht werden. Auch das versehentliche Löschen eines Benutzers kann ohne Backup zu grösseren Problemen führen. Des Weiteren kann es zu Datenverlust aufgrund von Synchronisationsproblemen, bei beschädigten oder unvollständigen Daten oder durch Malware (Viren, Trojaner, Würmer, etc.) kommen.

In all diesen Fällen ist die Standard-Abdeckung von Office 365 nicht ausreichend und es kann zu Datenverlust kommen.

Für bestimmte Geschäftsdaten und Mails wird zudem eine Archivierung über mehrere Jahre vom Gesetzgeber vorgeschrieben.

Mit dem Backup haben Sie direkten Zugriff und direkte Kontrolle über die Daten. Ausserdem erhalten Sie bei einem Datenverlust schnell die notwendigen Daten zurück.

Möchten Sie Ihre Office 365 Konten mit einem Backup absichern? Sprechen Sie mit uns, wir beraten Sie gerne.

Hier finden Sie weitere Informationen rund um Office 365 Backups mit Veeam.


Kommentar schreiben

Kommentar
Wir speichern Ihren Namen, Ihre Email Adresse und den Inhalt des Kommentars, damit wir die Kommentare auf unserer Seite auswerten können.

Weitere Blogbeiträge

Wenn Sie in Ihrem KMU mit Office 365 arbeiten, dann werden Ihre Dokumente und Daten automatisch in der Cloud abgelegt. Wir erklären Ihnen, weshalb Sie diese Daten zusätzlich mit einem Backup absichern sollten.   Bei Cloud Produkten stellt der Provider die Infrastruktur, also Funktionen und Services, zur Verfügung. Die Kunden greifen anschliessend über das Internet […]

Wechseln Sie auf Windows 10 – Falls Sie es nicht schon gemacht haben Arbeiten Sie noch immer auf einem Betriebssystem das älter ist als Windows 10? Wechseln Sie jetzt auf das neuste Betriebssystem von Microsoft zu wechseln – wir zeigen wieso Das wichtigste vorweg: Es geht um die Sicherheit Ihrer Geräte und Ihrer Infrastruktur. Microsoft […]

Der Begriff Cloud ist zurzeit in aller Munde. Für viele sind manche Erklärungen dazu aber allzu wolkig. Wir veranschaulichen Ihnen die Hintergründe von Cloud Computing und zeigen Ihnen auf welche neuartigen Möglichkeiten sich mit dieser Technologie eröffnen. Cloud ist überall An Cloud Computing ist heutzutage fast kein Vorbeikommen mehr: Facebook, WhatsApp oder auch das eigene […]

  • Unser Team
  • Blog
  • Jobs
  • Facebook
  • LinkedIn
  • AGB
  • Datenschutz