Wechseln Sie auf Windows 10 – Falls Sie es nicht schon gemacht haben
16. September 2019

Arbeiten Sie noch immer auf einem Betriebssystem das älter ist als Windows 10? Wechseln Sie jetzt auf das neuste Betriebssystem von Microsoft – wir zeigen wieso

Das wichtigste vorweg: Es geht um die Sicherheit Ihrer Geräte und Ihrer Infrastruktur. Microsoft stellt ab Mitte Januar 2020 die Sicherheitsupdates für seine älteren Windows-Betriebssysteme, wie zum Beispiel Windows 7, ein.

Diese Updates werden in regelmässigen Abständen vorgenommen und dienen dazu, die Betriebssysteme vor den neusten Sicherheitsrisiken zu schützen. Selbstverständlich können Sie auch ohne die Updates weiterhin auf Ihrem alten Betriebssystem arbeiten, jedoch wird es nicht mehr ausreichend geschützt und bietet somit findigen Hackern eine willkommene Angriffsfläche.

Erhöhte Anforderungen, mehr Leistung

Da sich Software ständig weiterentwickelt und komplexer wird, werden auch die Anforderungen an ein Betriebssystem laufend erhöht. Aus diesem Grund sollten Sie immer darauf achten, dass Ihr Betriebssystem mit den technischen Anforderungen Schritt hält. Regelmässige Updates der Hersteller optimieren Ihre laufenden Betriebssysteme in diesem Sinne. Doch auch diese Updates werden zu Beginn des neuen Jahres nur noch für Windows 10 erhältlich sein. 

Zögern Sie deshalb nicht länger und entscheiden Sie sich für ein modernes Betriebssystem, das den heutigen technischen Anforderungen entspricht. Mit Windows 10 erhalten Sie das bisher sicherste Betriebssystem von Microsoft mit integriertem Antivirenprogramm, Firewall, Internetschutz und vielem mehr.

Haben Sie eine Frage zu Windows 10 oder sind sich nicht sicher, ob Ihr aktuelles Betriebssystem noch zeitgemäss und sicher ist? Melden Sie sich bei uns, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Weiterführende Informationen über Windows 10 finden Sie hier.

Bildquelle: Microsoft Image Gallery


Kommentar schreiben

Kommentar
Wir speichern Ihren Namen, Ihre Email Adresse und den Inhalt des Kommentars, damit wir die Kommentare auf unserer Seite auswerten können.

Weitere Blogbeiträge

Trutmann Informatik kümmert sich um die IT-Security Ihres Unternehmens. Geniessen Sie das gute Gefühl von Sicherheit im Wissen, dass engagierte Informatiker sich zuverlässig um Ihre Daten kümmern. IT-Security – was muss ich wissen? IT-Security umfasst mehrere Bereiche: Ihre Massnahmen wehren Bedrohungen aus dem Internet wie verschiedene Arten von Malware (Viren, Würmer, Trojaner, Ransomware) ab, um […]

Eine verlässliche ICT Infrastruktur muss vor allem eines: Zuverlässig funktionieren. Sollten dann Server trotzdem einmal aussteigen und wichtige Daten nicht zugänglich sein, braucht es eine schnelle und kompetente Unterstützung. Bauprojekte, schwere Maschinen und grosse Lastwagen sind die Welt von Ernst Erny und seinem Team. Die Administration der Unternehmung war bis vor Kurzem reine Familiensache und […]

Vertrauliche Daten per E-Mail zu verschicken kann gefährlich sein. Schützen Sie deshalb sensible Daten mit vertrauenswürdigen Verschlüsselungsverfahren. Mit IncaMail der Schweizerischen Post sind Sie auf der sicheren Seite. E-Mails: Privat wie beruflich ist sie zum einem der beliebtesten Kommunikationsmittel geworden. Doch gerade Unternehmen sind in der Pflicht, sich mit der E-Mail-Sicherheit zu beschäftigen, verschicken sie […]

  • Unser Team
  • Blog
  • Jobs
  • Facebook
  • LinkedIn
  • AGB
  • Datenschutz